Über mich . Links . Kontakt

Über mich

2016
Entspannungs- und Mentaltrainerin
Entspannungspädagogin für Kinder
Trainingsleiterin Autogenes Training für Kinder

2014
J+S Leiterin Tennis Kinder- und Jugendsport

2010-2020
Selbständige Webdesignerin

seit 2005
Mutter von 2 Kindern

bis 2005
Webdesignerin und -projektleiterin
Marketingassistentin
Kaufmännische Ausbildung

Lebensschritte

In meiner Jugend habe ich im Sport (Tennis und Handball) die positiven Auswirkungen mentaler Stärke und Fokussierung kennengelernt und erfolgreich eingesetzt. Diese positiven Erfahrungen haben mich geprägt und begleiten mich bis heute in meinem Alltag.

Die Kraft der positiven Gedanken half mir auch in meinen Tätigkeiten im beruflichen Umfeld. Mit Entspannung und mentalen Techniken konnte ich persönliche Herausforderungen ausgeglichen angehen, neue Ziele erreichen und persönlich wachsen.

Später als Mutter habe ich mit diesen Methoden meine Kinder unterstützt, damit sie Neuem gelassen und mit Mut entgegentreten und ihr individuelles Potenzial entfalten konnten. Damit ich die Methoden und Übungen systematisch und ganzheitlich weitergeben konnte, habe ich meine erste Ausbildung als diplomierte Entspannungs- und Mentaltrainerin abgeschlossen. Seit diesem neuen Lebensschritt bilde ich mich regelmässig weiter für mein persönliches Wachstum und weil es mir sehr viel Spass macht.

Entspannung, Affirmationen und Fokussierung gehören bei mir ebenso zum Alltag wie Sport und Bewegung, für meine Harmonie und mein Wachstum.

Mein Ziel und meine Motivation beim Unterrichten sind das persönliche Wachstum und Wohlbefinden jedes Einzelnen. Es macht mir sehr viel Freude die Menschen auf ihrem Weg zu einer entspannten Grundhaltung und neuen Zielen und Erfolgen zu begleiten.

“Stress passiert nicht. Stress ist die Art, wie Du auf Dinge reagierst.”

Unbekannt

Links

Kontakt

Ich freue mich auf Ihre Kontaktaufnahme, auch für Fragen stehe ich gerne zur Verfügung.

Claudia von Arx
Weihermattstrasse 15
5452 Oberrohrdorf

079 416 86 66 . E-Mail

Happiness is not a destination, it is a way of life